Bild wird geladen...

Privatwohnung im denkmalgeschützten Gebäude

Mit einer sensiblen Herangehensweise und im engen Austausch mit den Kunden gelang es, historische Details im Altbremer Haus von 1852 zu erhalten und gleichzeitig modernen Wohnkomfort zu realisieren. Die detailgetreue Restaurierung denkmalgeschützter Fenster und der Original-Türen sowie die einzigartige Wandgestaltung, bei der sich alt und neu vermischen, bringen den besonderen Charakter der Wohnung zur Geltung. Entwurf und Neugestaltung des gesamten Mobiliars, ausgeklügelte Beleuchtung, eine größere, technisch durchdachte Küche und der Einbau eines Kamins tragen der Modernität Rechnung.